Anecdota

Laughter is the Best Medicine

Langkettige böse und fiese Witze đŸ‘č  - Comedy, Witze und schwarzer Humor #2



[Musik] hallo witze liebhaber willkommen auf dem spaß der kanal böse diese witze klar ganz entspannt und los geht's mami mami warum lĂ€uft papi zickzack ĂŒber den rasen halt den mund mein kind skis weiter mein opa hatte einen hĂ€rteren aufschlag als boris becker spielte er so toll tennis nein viel vom eiffelturm an der goldkĂŒste verputzt ein kannibale ein windsurfer und murmelt genießerisch richtig nett serviert somit frĂŒhstĂŒcksbrettchen und bunter serviette ich bin sicher dass diese schrothkur meine frau ein fĂŒr alle mal von ihrer lĂ€stigen migrĂ€ne befreit hat momente der graf und sĂ€uberte sorgfĂ€ltig seine schrotflinte ein großwildjĂ€ger betrat eine einsame bar mitten im afrikanischen dschungel wĂ€hrend er noch seinen ersten drink genoss kam ein winziger höchstens einen halben meter großer mann in einer tadellosen britischen offiziers uniform in den raum als der bar keyboard das unglĂ€ubige als der barkeeper das unglĂ€ubige staunen des fremden bemerkte meinte er nur offenbar haben sie den major noch nicht kennengelernt hey yo erzĂ€hlen sie den mann was passierte als sie den medizinmann einen aufgeblasenen quacksalber nannten ein mann geht mit seiner frau eine krawatte kaufen er verlangt eine rote sie sagt rot passt nicht zu dir er nimmt eine blaue in die hand sie sagt blau passt nicht zu dir er greift nach einer grĂŒnen sie sagt die passt nicht zu dir der mann steht ein revolver schießt auch seine frau und sagt eine schwarze krawatte bitte ein franzose ein italiener und ein deutscher werden von kannibalen gefangen genommen sie sollen gefressen und aus ihrer haut sollen kanus gemacht werden sie dĂŒrfen sich aber aussuchen wie sie sterben wollen der franzose wĂ€hlt das schwert und er sticht sich der italiener erschießt sich mit einer pistole der deutsche verlangt eine gabel und sticht damit auf seinen körper ein bis das blut in strömen heraus schließt aus mir macht ihr kein kanu aus mir nicht mami mami kann ich jetzt wieder im sandkasten spielen nein erst wenn wir eine bessere stelle gefunden haben um papi zu verscharren freudestrahlend meldet sich der erfinder auf dem patentamt ich habe eine sensationelle haarschneidemaschine entwickelt man muss nur noch den kopf einstecken und schon fangen die mĂ€dchen zu schneiden an aber jeder kunde hat doch eine andere kopfform gibt der beamte zu bedenken nun ja meint der erfinder vorher schon treffen sich zwei kannibalen einer trĂ€gt ein skelett unter dem arm packte eine hey willst du mit dem skelett hin ich bringe mein leergut zurĂŒck ich habe nur getan worum er mich gebeten hat erklĂ€rte die ehefrau vor gericht er saß vor dem fernseher sah die sportschau und schrie schießt doch schieß doch und da habe ich halt geschossen ein mann mit einem glas auge hat den sehnlichen wunsch wieder auf beiden augen sehen zu können ein chirurg macht ihm große hoffnung das lĂ€sst sich beim heutigen stand der medizin durchaus bewerkstelligen sie mĂŒssen nur einen spender ausfindig machen der ihn ein auge opfert auf der nach hause fahrt wird er einige von einem rasanten autofahrer ĂŒberholt drei kurven weiter knallt der schnelle wagen gegen einen baum das auto ist nur noch rein rauchender trĂŒmmerhaufen der fahrer ist tot blitzschnell erkennt der einĂ€ugige seine chance er will das neue auge haben er zĂŒckt sein taschenmesser einschnitt dem armen verunglĂŒckten wird das ĂŒberflĂŒssige glasauge verpasst und nichts wie zurĂŒck in die klinik dort klappt auch die transplantation zu aller zufriedenheit am nĂ€chsten tag wird der verband entfernt und glĂŒcklich wieder auf beiden augen zu sehen greift der patient zur zeitung als erstes liest er die schlagzeile des tages polizei steht vor einem rĂ€tsel sportwagenfahrer mit zwei glasaugen tödlich verunglĂŒckt kommt ein mann zum arzt der doktor sagt dem er habe eine schwere ansteckende krankheit zur behandlung werde er moorbĂ€der verordnen hoffnungsvoll fragt der patient ob es ihm davor besser ginge das nicht meint der mediziner aber sie gewöhnen sich schon mal an die feuchte erde der bischof ist empört und warum haben sie den missionar verstĂŒmmelt fragt er den kannibalen hĂ€uptling der kannibalen hĂ€uptling ist beleidigt wie sagte doch ich soll mir von ihm mal eine scheibe abschneiden eine fliege saust haarscharf an einem spinnennetz vorbei Ă€rgert sich die spinne und blĂŒten trat ab morgen erwischt ich streckt er die fliege die zunge raus ich bin eine eintagsfliege warum dĂŒrfen blondin wĂ€hrend der periode nicht fallschirmspringen damit sie nicht an der falschen spur ziehen die mutter schimpft mit dem kleinen sohn du sollst doch nicht dauernd schneemĂ€nner bauen der eingang zum keller ist dadurch ganz versperrt ich habe kein gebaut malt der sohn da setzt nur feige pass und was ist dort empört sich die mutter da holt der junge ich habe wirklich kein schneemann gebaut der ist nicht von mir die mutter ist irritiert und gottes willen sagt sie und schlĂ€gt die hĂ€nde ĂŒber dem kopf zusammen dann haben wir opa im herbst ja draußen gelassen fressen zwei kannibalen einen klaren meinte eine schmeckt komisch paul und jochen laufen am strand lang schau mal da liegt ein arm ich hab wirklich da liegt eine arm sie laufen weiter schau mal da liegt ein bein tja wirklich dreht ein bein sie laufen weiter schau mal da liegt ein kopf ja wirklich da liegt ein kopf du das ist doch der kopf von johannes dem wird auch wohl nichts passiert sein im leichenschauhaus ja man hat sich also erhĂ€ngt und woher kommen die vielen beulen an seinem kopf haben sie in vorher misshandelt nein er hat sich an einem gummiband aufgehĂ€ngt was ist der unterschied zwischen einem mann und einem gorilla der gorilla hinterlĂ€sst nicht so viele haare in der badewanne mami mami papi hat gerade mein ketzin ertrĂ€nkt weile nicht schatz vielleicht musste er es ja tun musste er gar nicht er hat versprochen ich könnte es tun in der u bahn nimmt eine junge frau ihr kind auf den arm ein fahrgast betrachtet das kind kopfschĂŒttelnd und sagt das ist aber ein hĂ€ssliches kind die mutter bricht in trĂ€nen aus bei der nĂ€chsten station steigt ein Ă€lterer herr ein sie die junge frau weinen und tröstet sie nun weil sie mal nicht junge frau ist doch sicher alles nicht so schlimm dann greift er in die tasche und sagt und geben sie ihrem kleinen neffen diese banane selbstgesprĂ€ch eines lokfĂŒhrers bei 150 sachen junge ist das ein tag möchte mal wissen was noch alles passiert erst habe ich mich beim rasieren geschnitten dann ist meine hose geplatzt und nun kommt mir auf meinem gleis ein d zug entgegen der arzt seinen jungen patienten mitleidig an ich muss ihnen leider eine traurige mitteilung machen sie sind schwer krank und ihnen bleibt nicht mehr viel zeit was sagen sie mir die wahrheit herr doktor wie viel zeit bleibt mir es tut mir leid nur noch 10 der patient völlig verzweifelt was meinen sie zehn jahre zehn monate oder nur noch zehn wochen lassen sie mich doch ausreden ihnen bleiben noch zehn neun acht sieben immer hĂ€ufiger kommt ein fremder mann zu mami und die beiden verschwinden im schlafzimmer eines tages versteckt sich der achtjĂ€hrige sohn im kleiderschrank um zu beobachten was die beiden so treiben auf einmal kommt der ehemann ĂŒberraschend nach hause vor schreck versteckt die frau den liebhaber ebenfalls im schrank der sohn dunkel hier drin der mann stimmt der sohn ich habe einen fußball der mann schön fĂŒr dich der sohn will es den kaufen vielen dank mein vater ist draußen okay wie viel 250 euro in den nĂ€chsten wochen passiert ist noch mal dass der sohn und der liebhaber im gleichen schrank enden konkurriert drin stimmt ich habe tolle schuhe wie 4 500 euro ok nach ein paar tagen sagt der vater zu seinem sohn nimm deine fußball sachen und lasst uns eine runde spielen der sohn geht nicht habe alles verkauft sagt der vater fĂŒr wie viel der sohn 750 euro es ist unglaublich wie du deine freunde betrĂŒgst das ist viel mehr als die sachen jemals gekostet haben ich werde dich zum beichten in die kirche bringen der vater bringt sein sohn in die kirche zum beichten setzt ihn auf den beichtstuhl der vater bringt seinen sohn in die kirche zum beichten setzt ihn auf den beichtstuhl und schließt die tĂŒr sagt er so dunkel hier drin hör auf mit der scheiße hast du von dem mann gehört der seine zulassung als arzt verloren hat er wurde beim geschlechtsverkehr mit mehreren patienten erwischt aber es ist wirklich schade um ihn er war der beste tierarzt der stadt zwei kannibalen geraten in streit und beginnen sich gegenseitig aufzufressen wer gewinnt der grĂ¶ĂŸere der kleinere hat den mund zu voll genommen es lĂ€utet an der tĂŒr das kleine mĂ€dchen öffnet guten tag meine kleine meint der mann da draußen ich sammle fĂŒr das waisenhaus moment bitte sagt die kleine und geht in die wohnung kurz darauf fallen zwei schĂŒsse dann kommt das mĂ€dchen zurĂŒck so onkel jetzt kannst du mich mitnehmen ein herrliches tor hast du da sagt die kannibalen frau zu ihrer freundin wie machst du das bloß ganz einfach erklĂ€rt die fĂŒr katar nehme ich nur manager die sind am schnellsten durchgedreht eine blondine im fahrschulauto vor beginn der prĂŒfungsfahrt der prĂŒfer haben sie die regeln im kopf antwortet die blondine wieso blut aus der nase zwei forscher werden im afrikanischen urwald von kannibalen gefangen genommen als sie zitternd vor dem hĂ€uptling stehen sagt dieser freundlich lĂ€chelnd zu denken doch hoffentlich nicht dass sie bei uns in den kochtopf wandern schließlich sind wir ein zivilisiertes folgt und haben von ihrem land schon oft entwicklungshilfe bekommen als die beiden forscher erleichtert aufatmen setzt der hĂ€uptling hinzu bei uns wird nur noch gegrillt mami mami der elektrischen rasenmĂ€her hat mir den fuß ab gesegelt bleibt bloß draußen bis es nicht mehr blutet kennt ich habe gar der den boden gewischt vier schiffbrĂŒchiger drei mĂ€nner und eine frau landen auf einer einsamen insel mit der zeit machen sich bei den mĂ€nnern gewisse bedĂŒrfnisse bemerkbar man kommt zu der entscheidung dass ich jeden tag ein anderer mann zur frau legen darf auch die frau hat nichts gegen diese entscheidung einzuwenden diese regelung funktioniert nun wirklich wunderbar aber leider stirbt die frau nach zwei jahren die erste woche nach dem tod der frau ist sehr schwierig die zweite woche nahezu extrem die dritte woche schon unertrĂ€glich und in der vierten woche wird die frau dann schließlich begraben der eskimo hat sich eine waschmaschine gekauft nach einer woche reklamiert er bei der firma bosch gerĂ€t muss defekt sein zwar sieht nach dem ersten probe waschen die verkleidung von großvater wieder wie neu aus doch er selbst bewegt sich nicht mehr ein mann kommt von der arbeit nach hause herr mit dem bier aber schnell seine frau reagiert blitzartig ohne widerspruch so geht das eine weile bis eine freundin zu er sagt so kannst du dich doch nicht behandeln lassen werde ich endlich sag ihm solange er keine besseren manieren an den tag legt arbeitest du nicht mehr fĂŒr ihn am nĂ€chsten tag das selbe spiel er mit dem bier her mit dem essen aber schnell sie versucht sich zu wehren schatz ich liebe dich aber solange du so mit mir sprichst streiche ich der mann wird zornig sagt das noch einmal und du siehst mich drei tage lang nicht mach was du willst aber so lasse ich mich nicht mehr behandeln nun sie seien am ersten tag nicht sie sah ihn auch am zweiten tag nicht gegen ende des dritten tages war die schwellung denn so weit abgeklungen dass sie ihn schon schemenhaft wieder sehen konnte und ein gibt es noch was ist der unterschied zwischen vulgĂ€r und fies vulgĂ€r ist wenn man beim ausziehen seine unterhose gegen die wand wirft dies ist wenn sie dort kleben bleibt witze in die kommentare kommentare in die kommentare und dein abo dalassen ich passe drauf auf [Applaus]

16 thoughts on “Langkettige böse und fiese Witze đŸ‘č – Comedy, Witze und schwarzer Humor #2

  1. HĂ€mgen 2 Kondome auf der WĂ€scheleine. Sagt dass das eine Kondom zum anderen: „Mann war ich gestern wieder voll !" 😀

  2. Wie kommt es dass der deutsche ĂŒberhaupt drankommt bei der Treffsicherheit von Italienern dĂŒrfte das eine Weile gedauert haben

  3. Wustest du,Mein Opa ist gestorben!Warum?Er hat sich mit den Hammer auf die Finger gehauen!!Davon stirbt man doch nicht?!Naja,Er hat nicht aufgehört zu schreien deswegen haben wir ihn erschossen…

  4. böse

    Was ist der Unterschied zwischen einem Juden und einer Pizza?
    Die Pizza klopft nicht an den Ofen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *